Antiziganismus und Gesellschaft: Soziale Arbeit mit Roma und by André Lohse

By André Lohse

André Lohse untersucht Bedingtheiten, Verhältnisse und Strukturen, die das antiziganistische Ressentiment im gesellschaftlichen Wandel hervorrufen. Er analysiert die Auswirkungen antiziganistischer Konstrukte auf gegenwärtige Machtstrukturen und entschlüsselt kritisch-theoretisch öffentliche Eingriffe in das Leben von Roma und Sinti als apriorische Erziehungsidee. Auf diesem Wege hinterfragt der Autor die noch immer auf Roma und Sinti gerichtete Kontrollorientierung sozialpolitischer Programmatik.

Show description

Read Online or Download Antiziganismus und Gesellschaft: Soziale Arbeit mit Roma und Sinti aus kritisch-theoretischer Perspektive PDF

Similar german_15 books

100 Minuten für Anforderungsmanagement: Kompaktes Wissen nicht nur für Projektleiter und Entwickler

In der Produkt-, approach- und Softwareentwicklung spielt der professionelle Umgang mit Anforderungen eine entscheidende Rolle für den Erfolg der gesamten Entwicklung und für das entstehende Produkt. Dieses Buch vermittelt in kompakter shape das notwendige Grundwissen für Anforderungsmanagement. Begleitet werden die Ausführungen von Praxiserfahrungen und Beispielvorlagen.

Immobilienverwaltende Kapitalgesellschaften: Steuerliche Vor- und Nachteile im Vergleich zur Direktinvestition

Horst Haasmann untersucht unter Berücksichtigung von ertrag- und grunderwerbsteuerlichen Überlegungen, für welche Investoren sich die Zwischenschaltung einer immobilienverwaltenden Kapitalgesellschaft eignet. Investitionsentscheidungen sind nicht immer leicht zu treffen. Die steuerlichen Auswirkungen einer Investitionsentscheidung werden stark vom gewählten Vorgehen beeinflusst.

Personalmanagement

Unternehmungen haben längst erkannt, dass Mitarbeiter nicht nur einen Kostenfaktor, sondern eine wichtige Ressource nachhaltiger Wettbewerbsvorteile darstellen. Entsprechend wird das Personalmanagement von einer Verwaltungs- zu einer Gestaltungsaufgabe, die immer mehr auch die Unternehmungsleitung betrifft.

Additional info for Antiziganismus und Gesellschaft: Soziale Arbeit mit Roma und Sinti aus kritisch-theoretischer Perspektive

Sample text

Jenes Erinnern lässt an die im Traktat von Dordrecht hervorgehobene „Anstiftung des Teufels“ denken, die ihre Entsprechung in der tatsächlichen Diabolisierung105 der ‚Zigeuner‘ als Verführer des 102 Nietzsche (1999[1889]), 171. Ebd. 188. 104 Scheler (2004 [1912]), 11 [Hervorhebungen durch den Verfasser]. 105 Ausführlich dazu: vgl. Wippermann (2005), 89 ff. und Bogdal (2007). 103 36 Bürgers – qua Erinnerung daran, ‚es könnte anders sein‘ – findet. Das Zigeunerstereoptyp beantwortet die Leibverachtung verklausuliert, doch unschwer entzifferbar, mit einer seinen symbolischen Trugbildern immanenten, diabolischverführenden Freiheit des Leibes.

Dort der Galgen, hier die Stricke Und des Henkers rother Bart, Volk herum und gift'ge Blicke – Nichts ist neu dran meiner Art! ] Bettler ihr! Denn euch zum Neide, ward mir, was ihr – nie erwerbt: Zwar ich leide, zwar ich leide – Aber ihr – ihr sterbt, ihr sterbt! Auch nach hundert Todesgängen den, im Sinne unterstellter wirtschaftlicher Macht und Fähigkeit „zur Erlangung der Weltherrschaft“, „das Andere“ repräsentierten, „das man niemals sein kann“, während ‚Zigeuner‘ lediglich etwas darstellten, „zu dem man jederzeit werden kann, wenn man von der sozialen Leiter tief herabfällt“.

Das Ergebnis wuchs zur Lawine und riß Herren und Knechte, Herrscher und Beherrschte in jener Flut produktiver Unterdrückung mit sich, die die westliche Zivilisation zu einem immer höheren Leistungsstand vorantrieb. 142 Die Frage, die hier bekräftigt wird, betrifft also nicht eine Sinnhaftigkeit moralischer Entwicklung per se, sondern geht dem Gedanken nach, in welcher Form sie gesellschaftlich erscheint, welche Folgen sie innerhalb ihrer die Lebensverhältnisse stabilisierenden Funktion als Arbeitsmoral, Disziplinierung der Individuen und unbedingte Anerkennung des Bestehenden hat – und inwieweit sie darin, wie Marcuse hier andeutet, durchaus ein »Gegensatz des Lebens« ist.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 48 votes